Mitglied werden

Die Mitgliedschaft im KSD

  • ist laut Beschluss der Mitgliederversammlung beitragsfrei,
  • kann seitens des Mitglieds jederzeit durch schriftliche Austrittserklärung gegenüber dem Vorstand beendet werden (§ 8 der Satzung),
  • beinhaltet als Pflicht Ihre Verschwiegenheit über die Ihnen bei der Ausübung ihrer Tätigkeit im Verein bekannt gewordenen Angelegenheiten,
  • Mitglieder in den Fachverbänden sind gleichzeitig ordentliche Mitglieder im Deutschen Caritasverband, Freiburg.
  • alle Mitglieder werden mindestens einmal jährlich zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Dort berichten Vorstand, Geschäftsführung und MitarbeiterInnen aus der Arbeit und legen Rechenschaft über alle relevanten Angelegenheiten der Vereinsarbeit ab.

Die Mitgliederversammlung

  • legt die gemeinsamen grundsätzlichen Ziele und Aufgaben fest und ihr obliegt u. a.
  • die Entgegennahme des jährlichen Arbeits- und Finanzberichtes,
  • die Entlastung und Wahl des Vorstandes,
  • die Entscheidung über Satzungsänderungen und die Beschlussfassung über die Auflösung des Vereins.

Durch Ihre Mitgliedschaft im Verein

  • unterstützen Sie den KSD bei der Erfüllung seiner caritativen Aufgaben
  • fördern das gesellschaftliche Engagement insbesondere für Benachteiligte und Ausgegrenzte
  • ermöglichen Sie, dass Menschen qualifizierte Hilfe zuteil wird
  • stärken Sie die Einflussmöglichkeiten des KSD bei sozialpolitischen Entscheidungsprozessen

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Merkblatt

Infoblatt Mitgliedschaft

Antrag zur KSD-Mitgliedschaft

Wünschen sie weitere Informationen? Sprechen Sie uns an!

Andreas Thiemann Maria-Elisabeth Lang
Stadthausstraße 2 Stadthaustraße 2
59065 Hamm 59065 Hamm
02381 / 92451-24 02381 / 92451-27
thiemann@ksd-sozial.de lang@ksd-sozial.de